single.php

Geschichte

geschichteDie Firma Auel wurde 1854 von Konrad Auel (geb.13.09.1828) in der Hintergasse gegründet. In der Zeit wurden im wesentlichen Pferde beschlagen, Ackerwagen, Eggen und Pflüge gebaut. Sohn Heinrich (geb 10.02.1868) führte denn Betrieb fort. Enkel Karl Auel(geb.12.02.1903) passte sich dem Landwirtschaftlichen Fortschritt an, verkaufte und reparierte Landmaschienen.

Im Jahr 1939 gründete er noch zusätzlich ein Lohnunternehmen mit einer Dreschmaschine. Denn Betrieb führte Urenkel Gerhard Auel(geb. 01.09.1939) weiter. Später führte er Ihn zusammen mit Sohn Eckhard Auel(geb. 04.10.1965) der jetzt alleiniger Geschäftsinhaber ist. Dieser Betriebszweig weitete sich bis heute aus mit 8 Großmähdreschern, 4 Rübenrodern und einem Maishäcksler. Der Anfangsschmiedebetrieb mit einem Mitarbeiter entwickelte sich bis heute auf acht Mitarbeiter.